Monatsarchive: März 2014

Pressemitteilung, 21.03.2014: Vortragsveranstaltung im Kolpinghaus – Wo bleibt der „Menschenwohlberater“?

Wo bleibt der „Menschenwohlberater“? Chemie-Professor Dr. Manfred Grote kritisiert zu geringe Abstandsflächen zwischen Tierställen und Wohnbevölkerung Auf Einladung der Bürgerinitiative Meppen referierte am Mittwochabend der emeritierte Paderborner Chemie-Professor Dr. Manfred Grote im gut besuchten Kolpinghaus über die Risiken des Antibiotikaeinsatzes

Veröffentlicht unter News

Newsletter März 2014

VORTRAG IM KOLPINGHAUS MEPPEN AM 19. MÄRZ 2014 – GESUNDHEITLICHE RISIKEN DER GEWERBLICHEN UND LANDWIRTSCHAFTLICHEN INTENSIVTIERHALTUNG *** AUFHEBUNG DER VERÄNDERUNGSSPERRE DURCH DAS OBERVERWALTUNGSGERICHT LÜNEBURG – WIE GEHT ES WEITER?   Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Bürgerinitiative Meppen e.V. wird am

Veröffentlicht unter News